Datenschutzerklärung

Datenschutzmitteilung

Als Betreiber der Website nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im hier dargestellten Umfang erhoben und verarbeitet.

Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003) und sind um bestmögliche Transparenz bemüht.

Die nachfolgende Mitteilung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Verantwortlicher:

KR Benjamin Wakounig

Liebenauer Hauptstraße 34, A-8041 Graz

e-mail: data-protection@activ.at

Personenbezogene Daten

Im Zuge Ihres Besuches dieser Webseite werden folgende Informationen erhoben: Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufes einer Seite auf unserer Website, Name und Version Ihres Web-Browsers, die Website, die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben, bestimmte Cookies sowie Informationen, die Sie selbst durch das Kontaktformular zur Verfügung stellen.

Darüber hinaus erheben wir personenbezogene Daten ausschließlich auf freiwilliger Basis.

Wir behandeln personenbezogene Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften.

VERARBEITUNGSZWECK UND RECHTSGRUNDLAGE

Nutzung der Website

Wir erfassen und verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu ermöglichen und unsere Plattform zu verbessern, weiters um einem Missbrauch unserer Website vorzubeugen sowie um Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen informieren zu können. Die Daten werden nicht ohne Zusammenhang mit den in dieser Datenschutzmitteilung erläuterten Zwecken verwertet.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Nutzung der Website ist unser überwiegendes Interesse gem. Artikel 6 Abs 1 lit f DSGVO, welches darin besteht, die unter Punkt 4. genannten Zwecke zu erreichen.

Verwendung des Kontaktformulars

Personenbezogene Daten werden erfasst um Anfragen entsprechend bearbeiten zu können und die Seriosität beurteilen zu können, wenn Sie diese durch Ausfüllen des entsprechenden Kontaktformulars auf unserer Website bekannt geben.

Sofern Sie das Kontaktformular ausfüllen, verarbeiten wir die uns bekannt gegebenen personenbezogenen Daten unter der Rechtsgrundlage nach Artikel 6 Abs 1 lit b DSGVO zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und – sofern eine Geschäftsbeziehung zustande kommt – zur Vertragserfüllung.

Speicherdauer

Daten, welche ausschließlich zur Vertragsanbahnung übermittelt werden, werden – sofern keine Geschäftsbeziehung zustande gekommen ist – nach Ablauf von 12 Monaten gelöscht.

Haben Sie mit uns einen Vertrag abgeschlossen, werden personenbezogene Daten für den Zeitraum der Geschäftsbeziehung, sowie darüber hinaus entsprechend den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert.

Die Daten von Google Analytics werden für 26 Monate aufbewahrt. Einmal pro Monat werden Daten, bei denen das Ende der Aufbewahrungsdauer erreicht ist, automatisch gelöscht.

Empfänger

Die erhobenen Daten werden nicht verkauft oder unbegründet an unbeteiligte Dritte weitergegeben.

Bitte beachten Sie die gesonderten Angaben zu den Social Media Plugins sowie Google Analytics.

Sicherheit

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten sicher aufbewahren und daher alle Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um die Daten vor Verlust, Missbrauch oder unerwünschten Änderungen zu schützen. Unser Sicherheitsverständnis überbinden wir auch auf die von uns in Anspruch genommenen Auftragsverarbeiter.

Cookies

Unser Service verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies und Logdateien. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerInnenfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Bei den restlichen Cookies handelt es sich um so genannte „Permanent Cookies“, die auf Dauer bzw. für längere Zeit im Browser des Nutzers gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Die Cookies werden durch den Webserver gesetzt.

Die durch uns gesetzten Cookies werden auch dazu verwendet, um das Webverhalten unserer Nutzer auf unserer Website www.activ.at nachzuverfolgen.

Logdateien enthalten das automatisch geführte Protokoll aller oder bestimmter Aktionen von Prozessen auf einem Computersystem.

Wir erheben und speichern in Server-Logdateien automatisch Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind beispielsweise der Browsertyp / seine Version, das verwendete Betriebssystem, die Referenz-URL, der Hostname des zugreifenden Rechners (anonymisierte IP Adresse), sowie die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind für nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Zusätzlich unterstützen wir auch die „Do-not-Track“ Einstellungen Ihres Browsers. Diese Einstellungsmöglichkeit ist eine Technologie und ein Richtlinienvorschlag, der es BenutzerInnen ermöglichen soll, selbständig zu entscheiden, ob Ihr Verhalten von Websites, Werbenetzwerken und sozialen Netzwerken verfolgt wird.

Es gibt grundsätzlich zwei Kategorien von Cookies, die auf unseren Seiten zum Einsatz kommen können – sogenannte „Session-Cookies“ und „Permanente Cookies“. Session-Cookies sind temporäre Cookies, die solange auf Ihrem Gerät bleiben, bis Sie die Seite wieder verlassen. Ein permanentes Cookie bleibt hingegen auch nach dem Verlassen der Seite für eine bestimmte Zeitspanne auf Ihrem Gerät oder solange, bis Sie dieses manuell löschen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Weiterhin nutzen wir Cookies, um anonyme Statistiken zu erstellen, die uns ein Verständnis über das Nutzerverhalten der Besucher unserer Seiten vermitteln, und die uns helfen, die Struktur und den Inhalt unserer Seiten zu verbessern.

Die Informationen in Cookies ermöglichen es uns nicht, Sie persönlich zu identifizieren.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir haben auf dieser Website die IP-Anonymisierung aktiviert. Daher wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google sowie Googles Datenschutzerklärung finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.at/intl/at/policies/.

Social Media Plugins

Unter unserer Domain www.activ.at befinden sich ein durch das Logo kenntlich gemachter Link auf die externen Dienste von Facebook (Facebook-Like-Button).

Der Internetauftritt des sozialen Netzwerkes Facebook wird ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben.

Wird diesem Verweis durch einen Klick gefolgt, wird das Plugin aktiviert und Ihr Browser stellt eine direkte Verbindung mit den Servern dieses externen Dienstes her.

Sofern Sie während des Besuchs unserer Website dem Verweisen folgen und über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt sind, werden Daten, insbesondere die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an diese weitergeleitet. Den Besuch der Website können diese Unternehmen ihrem Konto zuordnen.

Selbst wenn Sie kein aktives Konto bei diesen Diensten haben, kann nicht ausgeschlossen werden, dass Ihre IP-Adresse nicht von den Diensten erhoben werden, sobald Sie dem Plugin folgen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als lediglich verlinkender Website-Anbieter keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch diese externen Dienste erhalten. Da wir diese Verbindungen nicht beeinflussen können, lesen Sie bitte die Datenrichtlinie von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/update.

Verwendung von Twitter-Plugins („Tweet-Button“)

Unsere Internetseite enthält Funktionen der Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Wenn Sie Twitter und insbesondere die Funktion „Re-Tweet“ verwenden, verknüpft Twitter Ihr Twitter-Account mit den von Ihnen frequentierten Internetseiten. Dies wird anderen Nutzern bei Twitter, insbesondere Ihren Followern bekannt gegeben. Auf diesem Weg findet auch eine Datenübertragung an Twitter statt.

Wir, als Anbieter unserer Internetseite, werden von Twitter nicht über den Inhalt der übertragenen Daten bzw. der Datennutzung informiert. Unter dem nachfolgenden Link können Sie sich weitergehend informieren: twitter.com/privacy

Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter in Ihren dortigen Konto-Einstellungen unter twitter.com/account/settings zu verändern.

Betroffenenrechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die verarbeiteten personenbezogenen Daten, deren Berichtigung, Löschung sowie Einschränkung der Verarbeitung, soweit nicht gesetzliche oder vertragliche Bestimmungen diesen Rechten entgegenstehen.

Darüber hinaus steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu:

Österreichische Datenschutzbehörde

Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien

Mail: dsb@dsb.gv.at

Bei Zweifel an der Identität von Auskunftsersuchenden fordern wir zusätzliche Informationen zur Bestätigung der Identität an. Diese Sicherheitsmaßnahme dient ausschließlich dem Schutz Ihrer Rechte und Ihrer Privatsphäre.

Sollten Sie eines der genannten Rechte offenkundig unbegründet oder besonders häufig, wahrnehmen, so behalten wir uns vor, ein angemessenes Bearbeitungsentgelt zu verlangen oder die Bearbeitung Ihres Antrages zu verweigern.