Neueste Nachrichten

Aktuelle Projekte aus Südosteuropa
und der ganzen Welt

10
Okt
Über Activ
ACTIV feiert 30 Jahre Jubiläum

30-jähriges Jubiläum ist von großer Bedeutung und muss gebührend gefeiert werden. Genau das haben wir bei ACTIV auch getan.

Wir besuchten eine Weinkellerei in Goriška Brda, das Dorf Štanjel und eine Schinkenfabrik in der Karstregion in Slowenien. 🍷

Mitarbeiter aus 🇦🇹 Österreich, 🇷🇸 Serbien und unserem Büro in 🇸🇮 Ljubljana nahmen an der Feier teil, ebenso wie einige Mitarbeiter im Ruhestand.

Wir verbrachten viel Zeit miteinander, um das Jubiläum zu feiern, aber wir nahmen uns auch die Zeit, um zu analysieren, wie sich das Unternehmen im Laufe der Jahre entwickelt hat, bewährte Verfahren zu diskutieren und Ratschläge von ehemaligen Mitarbeitern einzuholen, die uns bei unserer künftigen Entwicklung sicherlich helfen werden.

Da wir unterschiedliche Denkweisen, ein unterschiedliches Alter und einen unterschiedlichen Bildungshintergrund haben, haben wir vielleicht auch unterschiedliche Denkweisen und Sichtweisen auf Probleme. In manchen Fällen arbeiten wir auch anders und managen die Projekte verschieden.

Diese Vielfalt ist ein Vorteil für unser Unternehmen, da sie unsere Gesamtproduktivität und Unternehmenskultur nur verbessern kann. Unterschiedliche Meinungen führen zu kreativen Lösungen und innovativen Methoden, die uns helfen, unsere Ziele zu erreichen und unser Geschäft zu verbessern.

🔴 Wir wachsen gemeinsam.

Wir müssen uns gegenseitig so gut wie möglich kennenlernen, unsere Arbeitsstile und unsere Charaktere, damit wir die besten Lösungen für den Erfolg unserer Projekte und des Unternehmens als Ganzes finden können.

 

 


3
Jun
Über Activ
Wir haben ein neues Logo!

In den letzten 20 Jahren hat unser Logo dazu beigetragen, unserem Unternehmen ein zusätzliches Maß an Glaubwürdigkeit zu verleihen.

Nach sorgfältigen Überlegungen über unsere Werte und Dienstleistungen und wie sie sich in unserer Marke widerspiegeln, haben wir beschlossen, unser Logo zu modernisieren.

Das alte Logo stand nicht in ausreichendem Zusammenhang mit der von uns angebotenen Dienstleistung, dem Projektmanagement, insbesondere im Energiesektor. Ziel des neuen Logos war es, das Unternehmen zu verkörpern, zu dem wir uns entwickelt haben.

Wir haben die wesentlichen Elemente beibehalten, da sie die Grundlage der Identität unseres Unternehmens bilden.

🔴 Die bestehende Farbpalette wurde im Rahmen der Neugestaltung leicht aufgefrischt, um einen zeitgemäßeren Eindruck zu vermitteln. Durch präzise Verbesserungen haben wir ein einheitlicheres und kohärenteres Ganzes geschaffen, das sicherstellt, dass die Farben problemlos zusammenarbeiten. Blau steht weiterhin für Vertrauen, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit, die unsere Leitprinzipien für die Kundenbindung sind. Rot steht für unsere Energie und Leidenschaft für unser Geschäft.

🔴 Das Zeichen über der Typografie steht für Bewegung und Aktion und unterstreicht, dass wir stets zielorientiert sind und uns für den Erfolg unserer Projekte einsetzen – for your success.

🔴 Die gerade Linie mit dem hinzugefügten Farbverlauf hat die Grundidee beibehalten, aber gleichzeitig haben wir sie modernisiert, um dynamischer, solider, seriöser und moderner zu wirken.

Vielen Dank an die Grafiker von Wedesignstuff, die unsere Logo-Ideen zum Leben erweckt haben.

 


13
Mai
Über Activ
Teilnahme an der Wirtschaftsdelegation Koper/Triest 12.-13.5.22

Die Wirtschaftskammer Kärnten (WKK) und der Slowenische Wirtschaftsverband in Klagenfurt (SGZ) organisierten eine Wirtschaftsdelegation mit dem Schwerpunkt Logistik im Alpen-Adria-Raum. Im Rahmen dieser wurden die Häfen Koper und Triest sowie das Logistikzentrum Fürnitz/Brnca in Österreich besucht.

Die Häfen der nördlichen Adria sind ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt für interkontinentale, Langstrecken- sowie Kurz- und Mittelstrecken vom Mittelmeer bis nach China und sind für die Import-Export-Wirtschaft von entscheidender Bedeutung.

Der Vorteil solcher Treffen ist, dass wir immer wieder zu neuen Vernetzungen, potenziellen Kooperationen und neuen Perspektiven beitragen können. Die Vernetzung mit Kollegen in ganz Slowenien ist von großer Bedeutung, weil sie zum Austausch von Ideen und zur Motivation beiträgt und kreatives und perspektivisches Denken fördert.


6
Aug
Über Activ
Olympisches Gold – wir gratulieren Janja Garnbret!

Janja Garnbret bestätigte einmal mehr ihre absolute Dominanz im Sportklettern der Frauen. Die Slowenin belegte an den Olympischen Sommerspielen in Tokio in zwei der drei Kombinationsdisziplinen den ersten Platz und setzte sich damit mit einer olympischen Goldmedaille ganz oben auf das Podium.


29
Apr
Über Activ
Internationale Zusammenarbeit im Energiebereich

Am Mittwoch, den 28. April 2021 wurde im Amt der Republik Slowenien für Slowenen im Ausland das Kooperationsabkommen zwischen dem Slowenischen Wirtschaftsverband Kärnten (SGZ) und dem Slowenischen Energieverband (SZE) unterzeichnet.

Bei der feierlichen Unterzeichnung waren folgende Personen anwesend: Prof. Dr. Alojz Poredoš, Präsident des SZE, Dr. Franc Žlahtič, SZE-Vorstandsmitglied, KR Benjamin Wakounig, Präsident des SGZ und Vesna Hodnik Nikolic, MBA, SGZ-Büro.

Mit der Vereinbarung legten die Organisationen den Grundstein für die Zusammenarbeit zwischen Energieunternehmen, Energieexperten und den Mitgliedern beider Organisationen, die im Energiebereich tätig sind. Die Unterzeichnung des Abkommens ist ein wichtiger Schritt zur Intensivierung der grenzüberschreitenden Aktivitäten im Energiesektor, der eine wichtige Funktion in den Entwicklungsstrategien beider Länder spielt.


17
Dez
Über Activ
Janja Garnbret erneut Sportlerin des Jahres

Zum zweiten Mal in Folge ist Kletterin Janja Garnbret Sloweniens Sportlerin des Jahres. 105 Mitglieder des Slowenischen Sportjournalistenverbandes stimmten bei der Wahl ab.

Wir gratulieren Janja Garnbret ganz herzlich zu dieser Auszeichnung und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg.


11
Okt
Über Activ
Netzwerkerweiterung in Kosovo

Laut WKO wird das Wirtschaftswachstum im Kosovo für das Jahr 2019 auf 4,0% und für 2020 auf 4,5% geschätzt. Wachstumsbranchen sind nach wie vor Bau- und Dienstleistungen, Banken, Versicherungen, Mobiltelefonie und IKT. Marktchancen für österreichische Unternehmen bestehen vor allem in den Bereichen Verkehrs-Infrastruktur, Umwelttechnologie, Energiewirtschaft, Landwirtschaft und IT.

Am 09. – 11. Oktober 2019 hat in Priština (Kosovo) die Wirtschaftsmission „Geschäftschancen Kosovo“ stattgefunden. Die Veranstaltung wurde von der Wirtschaftskammer Kärnten in Kooperation mit dem Slowenischen Wirtschaftsverband organisiert. Die Delegation unter der Leitung von WKK-Präsident Jürgen Mandl und SGZ-Präsident KommR. Benjamin Wakounig wurde unter anderem vom kosovarischen Wirtschaftskammerpräsident Berat Rukiqi empfangen. Darüber hinaus wurden Firmenpräsentationen und B2B Gespräche mit lokalen Unternehmen abgehalten.

ACTIV konnte durch die Teilnahme an der Wirtschaftsmission neben der Netzwerkerweiterung auch Ziele wie die Stärkung der Bekanntheit sowie die Beschleunigung der Aktivitäten am kosovarischen Markt verfolgen.

 

 


4
Okt
Über Activ
Slowenien und Japan beraten über wirtschaftliche Zusammenarbeit

Die japanische Botschaft in Slowenien hat in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Technologie Sloweniens, der öffentlichen Einrichtung SPIRIT Slovenia, der Handelskammer Sloweniens und JETRO am 03. und 04. Oktober 2019 ein Wirtschaftsforum organisiert, um japanischen Unternehmen die neuesten Informationen über das Geschäftsumfeld in Slowenien zur Verfügung zu stellen. Als Vertreter des namhaften japanischen Konzerns Mitsubishi Hitachi Power Systems, Ltd. und Unternehmen, das über eine langjährige Erfahrung auf dem slowenischen Markt verfügt, fungierte ACTIV vor Ort als Netzwerker.

Slowenien ist seit 2004 Mitglied der EU und seit 2007 der Eurozone. Sie verzeichnet hohe Wirtschaftswachstumsraten (4,5% des BIP im Jahr 2018). Die slowenische Regierung misst auch der Gewinnung von Investitionen aus den Schwerpunktmärkten, einschließlich Japan, große Bedeutung bei. Das Wirtschaftsforum hat die Vorteile Sloweniens, einschließlich seiner strategischen Lage und der hoch qualifizierten Arbeitskräfte, vorgestellt, und es gab auch B2B-Meetings zwischen slowenischen und japanischen Unternehmen.


21
Aug
Über Activ
Janja Garnbret gewinnt dritte Goldmedaille in Japan

Die Slowenin verteidigte erfolgreich ihren Titel im Olympic Combined und gewann ihre dritte Goldmedaille bei der Kletterweltmeisterschaft in Japan.

Wir gratulieren Janja Garnbret ganz herzlich zu dieser außergewöhnlichen Leistung und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg.


16
Aug
Über Activ
Janja Garnbret holt doppeltes Gold in Japan

Slowenisches Kletterphänomen Janja Garnbret hat ihren Titel als Boulder Weltmeisterin erfolgreich verteidigt, indem sie am 13. August 2019 im japanischen Hachioji Gold bei den Meisterschaften holte. Am 15. August 2019 konnte sie mit ihrem Sieg den Weltmeistertitel im Lead zusätzlich zum Bouldern erringen. Die 20-Jährige, die alle sechs Boulder-Events der diesjährigen Weltcup-Saison gewonnen hat, ist die erste Kletterin, die in zwei Disziplinen Bouldering und Lead Gold bei der IFSC-Kletter-Weltmeisterschaft gewann.

Die herausragenden Leistungen der Sportkletterin Janja Garnbret erfüllen uns als Sponsorin mit großem Stolz und sind gleichzeitig Ansporn für weitere zukunftsweisende Projekte. Wir gratulieren Janja Garnbret und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg.


Wir freuen uns, von Ihrem Projekt zu hören.